Elektrische Heberolle

Ich bin froh das sich eine alte Idee von mir, in Zusammenarbeit mit Ventum-S, in ein tolles Produkt verwandelt hat. Wichtig waren uns die Vorteile eines elektrischen Antriebs gegenüber den sonst üblichen pneumatischen Lösungen. Sowie eine extrem flache Bauweise von 141mm und das trotz einer Rolle mit 100 mm Durchmesser. Elektrisches System - Antrieb über elektrische Spindeln (24V) Batteriebetrieb erlaubt mehr als 30 Hubvorgänge mit einer…

Kommentare deaktiviert für Elektrische Heberolle

Stromtraversen für Lohengrin Bayreuth 2018 in Holzleichtbauweise

Die U-förmigen Stromtraversen ragen bis 14 m in die Höhe, deshalb war es wichtig den Schwerpunkt so tief wie möglich zu legen. Aus diesem Grund sollten, zumindest die Teile in großer Höhe, maximal leicht sein. Hierfür hat sich eine bewährte Holzleichtbauweise angeboten, bei der das Fachwerk aus einer Sperrholzplatte ausgefräst wird, und 4 solcher Platten zu einem 4-Punktträger zusammengefügt werden. Die kritischen Punkte der U-förmigen Struktur…

Kommentare deaktiviert für Stromtraversen für Lohengrin Bayreuth 2018 in Holzleichtbauweise

Vierfachlenkrolle – leichtgängig und sanft – für Lohengrin Bayreuth 2018

Das Münster im bayreuther Lohengrin 2018 wiegt ca. 8,5 Tonnen und muss in der 1.Pause gedreht werden und auf eine neue Position gestellt werden. Aus diesem Grunde haben wir das Münster mit den im Jahr 2017 für Meistersinger entwickelten hydraulischen Hubeinrichtungen ausgestattet. Da wir mit diesen hohen Lasten über einen „originalen“ Neo-Rauch-Boden fahren, war es wichtig keine Spuren zu hinterlassen. Ballige Räder in Schwenkrollen sorgen zwar…

Kommentare deaktiviert für Vierfachlenkrolle – leichtgängig und sanft – für Lohengrin Bayreuth 2018

Kuppel für Parsifal 2016 in Bayreuth und akustische Nachbesserung 2017

Eine Herausforderung bei der Realisierung des Bühnenbilds für den Parsifal 2016 in Bayreuth von Gisbert Jäkel, war der Bau der „Kuppeln“ von 6,80 m Durchmesser mit denen der Kirchenraum nach obenhin abgeschlossen ist. Kuppeln sind eigentlich statisch sehr günstige Formen, allerdings sind die „Kuppeln“ des Bühnenbildes ja aufgeschnitten und somit gehen die statischen Vorteile verloren. Im Gegenteil sie kehren sich um. Es musste also eine Tragstruktur…

Kommentare deaktiviert für Kuppel für Parsifal 2016 in Bayreuth und akustische Nachbesserung 2017

Hydraulische Hubeinrichtung für Bühnendekoration (Meitersinger – Bayreuth 2017)

Ein prinzipielles Problem hier in Bayreuth ist das Anheben der Dekoration um mindestens 10 cm um über unebenen Gelände auf die Probebühnen verfahren zu können. Dort gibt es kaum Hubeinrichtungen. Das Absetzen und spätere Anheben der Dekoration auf den Probebühnen sollte möglichst aus Muskelkraft (wenn möglich kein Verlegen von Stromkabel oder ähnlichem) passieren. Dies ist ein wiederkehrendes Problem, deshalb wurden alle Hebemodule strategisch für die Zukunft…

Kommentare deaktiviert für Hydraulische Hubeinrichtung für Bühnendekoration (Meitersinger – Bayreuth 2017)

Lautlos und schnell einen großen Kopf auf der Bühne szenisch aufblasen

Der aufblasbare Kopf war etwas was nicht von den Bayreuther-Festspielen selbst hergestellt werden konnte. Es gibt eine Reihe von Firmen dafür, allerdings ist deren Hauptgeschäftsfeld die Werbebranche. Sicher war das man nicht die Werbeästhetik für die Bühne wollte. Es gab Firmen die haben uns angeboten haben den Kopf in weiß zu nähen und uns aufgefordert haben den Kopf von Theatermalern bemalen zu lassen. Allerdings ist das…

Kommentare deaktiviert für Lautlos und schnell einen großen Kopf auf der Bühne szenisch aufblasen

Holzleichtbau

Leichter bauen und zugleich die Produktivität erhöhen Für die Inszenierung von Verdis Simone Boccanegra (Regie J.Ph. Gloger, Bühne Ch. Hetzer) legte das Regieteam im Frühjahr 2013 einen Entwurf vor. Drei kastenförmige, auf Stelzen auf der Drehscheibe stehende Spielräume sind so ineinander gebaut, dass Verwandlungen offen und nur durch die Drehung der Scheibe erfolgen. Diese Spielräume (im folgenden als Häuser, rot, blau und grau bezeichnet) werden durch…

Kommentare deaktiviert für Holzleichtbau

Konstruktionsprinzip der Wabenplatte

Nachdem man erste Überlegungen und Überschlagsrechnungen zum Bühnenbildentwurf von Bastian Trieb angefertigt hatten, stellte sich heraus, dass das Gesamtgewicht des Aufbaus bei der Ausführung mit konventionellen Konstruktionsmethoden und der Verwendung der typischen Materialien die zulässige Belastung der Drehscheibe bei Weitem überschreiten würde. Also stand man vor der Herausforderung neue konstruktive Wege zu finden, um den Aufbau mit einem geringeren Gewicht zu ermöglichen. Die Gewichtsproblematik ergab sich…

Kommentare deaktiviert für Konstruktionsprinzip der Wabenplatte